Ein Brief der Bildungsministerin

Ministerium für Bildung | Postfach 32 20 | 55022 Mainz An die Eltern und Sorgeberechtigten der Schülerinnen und Schüler an rheinland-pfälzischen Schulen DIE MINISTERIN Mittlere Bleiche 61 55116 Mainz 13.Juli 2021 Sehr geehrte Eltern, wir alle hatten ein anstrengendes Schuljahr. Nun beginnen die Sommerferien. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien gute Erholung. In den Sommerferien gibt es (weiterlesen)

Eine Bitte um Zusammenarbeit mit Eltern benachbarter Grundschulen!

Liebe Eltern, mit dem letzten Elternbrief in diesem Schuljahr möchten wir Sie gerne über ein besonderes Herzensanliegen informieren. Der Schulelternbeirat und der Förderverein der Grundschule Elkenroth haben sich zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für eine nachhaltige Lösung zur Belüftung der Klassenräume der Schulen in unserem Kreis einzusetzen. Auch Sie werden es sicherlich in den (weiterlesen)

Elternbrief der Bildungsministerin vom 01.06.2021

Ministerium für Bildung | Postfach 32 20 | 55022 Mainz An die Eltern und Sorge-und Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler an rheinland-pfälzischen Schulen DIE MINISTERIN Mittlere Bleiche 61 55116 Mainz Telefon 06131 16-0 Telefax 06131 16-41 10 poststelle@bm.rlp.de www. bm.rlp.de 01.06.2021 Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorge- und Erziehungsberechtigte, vor den (weiterlesen)

Brief der Bildungsministerin zu der Zeit nach den Pfingstferien

17. Mai 2021 Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte, die Pfingstferien stehen vor der Tür. Deshalb möchte ich Sie gerne darüber informieren, wie es nach den Ferien mit dem Unterricht an den rheinland-pfälzischen Schulen wei-tergeht. Derzeit sehen wir, dass erfreulicherweise das Infektionsgeschehen und damit auch die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner langsam, aber stetig (weiterlesen)

FFP2 Masken in Bussen

Liebe Eltern, in unten angehängter Pressemitteilung des Verkehrsverbundes zur Anordnung der FFP2- masken in den Bussen. Koblenz, 27.04.2021 Pressemitteilung der Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH zu den neuen Masken-Regeln im ÖPNV   Neue Masken-Regeln im ÖPNV Die sogenannte „Bundes-Notbremse“ bringt auch für die ÖPNV-Nutzung Neuerungen. So ist nach dem InfektionsSchutzGesetz nun in (weiterlesen)

Aktuelle Informationen unserer Bildungsministerin

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte, heute hat das sogenannte Notbremse- Gesetz den Bundesrat passiert. Es wird ab kommendem Montag, 26. April 2021, damit auch in unseren Schulen in Rheinland-Pfalz umgesetzt. Ich möchte Sie mit diesem Schreiben über die neuen Regeln informieren, die der Bund damit vorgibt. Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler Bisher waren die (weiterlesen)

Circus Rondel online

Liebe Eltern,liebe Kinder, leider können wir den Circus Rondel nicht live auf dem Schulhof erleben. Aber es gibt die Möglichkeit, sich online das Vergüngen eines Circusbesuches zu gönnen. Weitere Infos siehe unten! Mit freundlichem Gruß Ute Mülling Liebe Kinder, liebe Eltern, es gibt zwei sehr gute Nachrichten vom Circus Rondel! 1. Auch dank der Unterstützung vieler Schulen hat (weiterlesen)

Wichtige Informationen der Ministerin!

26.03.2021 Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte, mit diesem Schreiben möchte ich Sie über den Schulbesuch nach den Osterferien und das neue Testangebot an den rheinland-pfälzischen Schulen informieren, mit dem wir das Infektionsrisiko an den Schulen weiter minimieren wollen. 1. Schulstart nach den Osterferien Leider lässt die aktuelle Entwicklung des Infektionsgeschehens noch (weiterlesen)

Frühblüher

Wir von der 3a haben geschaut, welche Blumen schon im März blühen. Weil wir im Moment zu Hause lernen müssen, konnten wir keinen gemeinsamen Spaziergang machen, um in den Gärten und auf den Wiesen nach blühenden Blumen zu suchen. Einige Kinder haben sich mit ihren Eltern aufgemacht oder im Internet gesucht und Fotos geschickt. Kein Arbeitsblatt ist so schön wie echte Blumen. Hier ist das (weiterlesen)

Wichtige Info zur Schulöffnung

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte! Gestern Nachmittag erhielten wir die offizielle Nachricht von der ADD-Koblenz, das die Schulen im Landkreis Altenkirchen aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte und der diffusen Infektionslage auch in der kommenden Woche bis einschließlich 19.03.2021 noch im Fernunterricht verbleiben müssen. Die Notbetreuung findet in diesem Zeitraum weiterhin statt. (weiterlesen)