Freitagsbrief 10/2022_23

Liebe Eltern, durch die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen Ihres Kindes haben Sie die Zugangsdaten für das Kommunikationssystem SchoolFox erhalten. Es haben sich bereits viele Eltern angemeldet. Um Ihnen diese Möglichkeit der Kommunikation mit Schule zu ermöglichen, hat der Förderverein unserer Schule uns finanziell unterstützt. Dies möchte ich noch einmal als Gelegenheit nutzen und (weiterlesen)

Von Neinhörnern, Doktor Brumm und den drei ???

Am heutigen Freitag fand in unserer Schule anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages zum wiederholten Male ein Vorlesekino statt. Im Vorfeld hatten die Lehrerinnen und Lehrer, Pädagogischen Fachkräfte, LAA und FSJlerin Plakate gestaltet, auf denen ihr Buch vorgestellt wurde. Dabei reichte die Auswahl von „Die Schnetts und die Schmoos“ über „Der Regenbogenfisch“ bis zu ersten (weiterlesen)

Freitagsbrief 09/2022_23

Liebe Eltern, heute war ein besonderer Tag für alle Kinder unserer Schule. Seit der vergangenen Woche wurde mit bunten Plakaten für ein „Vorlesekino“ geworben. Die Kinder konnten sich unter allen vorgestellten Bilderbüchern und Büchern zwei auswählen. Heute Morgen bekam dann jedes Kind „Eintrittskarten“ mit dem Hinweis, in welchem Raum der Schule das gewünschte Buch vorgelesen (weiterlesen)

Freitagsbrief 07/2022_23

Liebe Eltern, nun ist der technische Fortschritt in allen Klassenräumen unserer Schule eingetroffen. Durch die Initiative und Finanzierung des Schulträgers verfügen wir nun in allen Unterrichtsräumen über elektronische Tafeln. Ihre Kinder haben Ihnen vielleicht schon davon erzählt. Eine weitere Veränderung im Bereich der Kommunikation über elektronische Medien mit den Eltern ist in der (weiterlesen)

Freitagsbrief 06/2022_23

Liebe Eltern, für die heute beginnenden Herbstferien wünsche ich Ihnen allen erh00olsame Tage. Denken Sie daran, dass zur Erholung auch der Abstand zur Arbeit gehört. Auch unsere Schülerinnen und Schüler brauchen den Abstand vom Schulalltag, auch für sie soll gelten: So viel Ferien wie möglich und so wenig Schule wie nötig. Ich hoffe, dass wir uns am 02.11.22 alle gesund und munter (weiterlesen)

Freitagsbrief 05/2022_23

Liebe Eltern, die ersten fünf Schulwochen dieses Schuljahres liegen hinter uns. Für viele Kinder eine sehr anstrengende Zeit. Die Kinder der dritten Schuljahre haben  die ersten Klassenarbeiten mit Noten bewertet bekommen und vielleicht mussten Kinder und Eltern die ein oder andere Überraschung erleben. (Dazu mehr in einem Freitagsbrief nach den Ferien.) Die Erstklässler mussten sich in (weiterlesen)

Von der Kartoffelernte zur leckeren Pommes

Im April wurden die ersten Setz-Kartoffeln in das Hochbeet der Schule gesetzt. Nun musste die 1b damals noch auf die Ernte warten. Bis dahin musste fleißig gewässert werden. Nun im zweiten Schuljahr konnte endlich geerntet werden. Eine kleine bunte Ausbeute konnte aus den Kübeln herausgeholt werden. Daraus sollten Pommes hergestellt werden. Zuvor musste jedoch noch zu Sparschäler und Messer (weiterlesen)

Freitagsbrief 04/2022_23

Liebe Eltern, in diesem Freitagsbrief möchte ich mich ganz  herzlich bei all den Eltern bedanken, die bei den vergangenen Elternabenden als KlassenelternsprecherInnen kandidiert haben. Den neu gewählten ElternsprecherInnen gratuliere ich zur Wahl und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Im November werden wir uns zwecks Wahl eines neuen SchulElternBeirates treffen (den Termin teile ich (weiterlesen)

Freitagsbrief 03/2022_23

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, seit dem 01.03.2020 gilt das Masernschutzgesetz. Dieses sieht vor, dass der Impfschutz gegen Masern für Schülerinnen und Schüler, aber auch für alle anderen in der Schule tätigen Personen vorhanden sein und nachgewiesen werden muss! Ein Nachweis liegt vor nach 2 Masernschutzimpfungen oder nach einer Maserninfektion (Immunität gegen Masern). Den (weiterlesen)

Freitagsbrief 02/2022_23

Nachdem ich im letzten Freitagsbrief die neuen Schülerinnen und Schüler an unsererSchule begrüßt habe, möchte ich heute über weitere Veränderungen informieren: Neu an unserer Schule sind seit Beginn dieses Schuljahres: Frau Jana Sonnberg und  Frau Özlem Yildiz (Lehrerinnen) und Frau Emma Ogrzall (FSJ’lerin) .Herzlich Willkommen in unserer Schulgemeinschaft! Wir alle wollen, dass Ihre (weiterlesen)