Freitagsbrief 06/2021_22

Liebe Eltern, für die heute beginnenden Herbstferien wünsche ich Ihnen allen erholsame Tage. Und denken Sie daran, dass zur Erholung auch der Abstand zur Arbeit gehört. Auch unsere Schülerinnen und Schüler brauchen den Abstand vom Schulalltag, auch für sie soll gelten: So viel Ferien wie möglich und so wenig Schule wie nötig. Ich hoffe, dass wir uns am 25.10.21 alle gesund und munter (weiterlesen)

Umweltpuppentheater am 29.09.2021

Am Mittwoch durften die Kinder der 1. und 2. Klasse eine besondere Zeit genießen. Das Umweltpuppentheater machte Halt in Betzdorf und bespaßte die Kinder auf liebevolle und ansprechende Art und Weise. Doch neben lustigen Späßen hatten der Hase Hoppel, das Eichhörnchen Kuschel und der Rabe Hugo auch eine wichtige Botschaft im Gepäck: Wenn wir Menschen Müll in den Wald werfen, dann hat das (weiterlesen)

Freitagsbrief 05/2021_22

Liebe Eltern, der Förderverein lädt zur Jahreshauptversammlung ein! Wann?  Am Mittwoch, den10.11.2021 um 18.00 Uhr Wo?      In der Christophorus Schule Es wäre toll, wenn viele Mitglieder zu dieser Versammlung kommen! Der Herbst ist da und damit kommt der jährlich wiederkehrende Hinweis an alle Eltern: gerade in der beginnenden dunklen Jahreszeit gilt für alle Kinder „sehen und (weiterlesen)

Freitagsbrief 04/2021_22

Liebe Eltern, in den letzten Tagen melden Pferdebesitzer immer wieder schwer erkrankte Tiere, weil den Pferden unter anderem Mais gefüttert wurde. Bitte sprechen Sie noch einmal zu Hause mit Ihrem Kind darüber, dass man grundsätzlich Pferden nichts geben darf, ohne vorher mit dem Besitzer gesprochen zu haben. Denken Sie bitte daran, am 08.10.2021 ist der letzte Schultag vor den Herbstferien. (weiterlesen)

Freitagsbrief 03_2021/2022

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, leider passiert es immer wieder, dass wir im Notfall keine aktuellen Telefonnummern in der Schule haben. Bitte achten Sie darauf, uns immer die neueste Telefonnummer in der Schule zu hinterlassen und eine Nummer auf der wir immer  jemanden erreichen können. Tragen Sie bitte alle Informationen auf der ersten Seite im Schülerplaner Ihres Kindes (weiterlesen)

Freitagsbrief 02/2021_22

Liebe Eltern, nachdem ich im letzten Freitagsbrief die neuen Schülerinnen und Schüler an unserer Schule begrüßt habe, möchte ich heute über weitere Veränderungen informieren: Neu an unserer Schule sind seit Beginn dieses Schuljahres: Frau Franziska Solbach und Frau Chantal-Marie Jung (FSJ’lerinnen) und Herr Sascha Stühn (Erzieher im Anerkennungsjahr). Herzlich Willkommen in unserer (weiterlesen)

Aktuelle Bestimmungen ab 13.09.21

Betzdorf, 10.09.2021 Liebe Eltern,die ersten beiden Schulwochen in diesem Schuljahr sind geschafft! Leider hatten wir einige Quarantänefälle zu vermelden. Glücklicherweise waren nur einzelne Schüler von den Vorsichtsmaßnahmen betroffen und der Unterricht für die meisten Kinder konnte problemlos weiter gehen. Ich hoffe, ganz bald wieder alle Kinder gesund in der Schule sehen zu können. Zu (weiterlesen)

Freitagsbrief 01/2021_22

Ganz herzlich möchte ich an dieser Stelle die 41 neuen Schülerinnen und Schüler des 1. Schuljahres und deren Eltern in unserer Schulgemeinschaft begrüßen. Einen Brief wie diesen haben alle Kinder jeden Freitag im Ranzen. Mit dem „Freitagsbrief“ sollen Eltern schnell wichtige Informationen erhalten. Außerdem können Sie sich auch immer auf unserer Homepage www.cgs-betzdorf.de (weiterlesen)

Start in das neue Schuljahr

Liebe Eltern, nun ist es soweit, wir starten in das neue Schuljahr und Corona gibt es immer noch. Leider steigen zur Zeit auch wieder die Zahlen der Infizierten und klar zu lesen: dieses Mal betrifft es ganz besonders junge Menschen und Kinder. Wir alle hätten uns eine Rückkehr in die Schule unter anderen Bedingungen gewünscht – aber an der Situation können wir nichts ändern. In den (weiterlesen)

25-jähriges Dienstjubiläum von Frau Bosch

Heute durften wir uns darüber freuen, dass Frau Bosch nun schon 25 Jahre als Lehrerin im Dienst ist. Ihre dienstliche Laufbahn begann 1996. Nachdem sie in den ersten zwei Jahren an verschiedenen Schulen eingesetzt war, fing sie dann am 23. November 1998 an unserer Schule als Lehrerin an. Wir sind froh darüber, dass sie bei uns im Team ist und freuen uns auf viele weitere Jahre mit (weiterlesen)