Abschlussolympiade des 4. Schuljahres

An ihrem letzten Schultag verabschiedeten sich die Viertklässler von ihren Mitschülern aus den Klassen 1, 2 und 3 mit einer Abschlussolympiade. Die Kinder der anderen Klassen erhielten Laufzettel und konnten an verschiedenen Stationen Aktionen mit den Großen  erleben.                  (weiterlesen)

Besuch der Moschee

Am 13. Juni besuchte die Klasse 4 die Sultan Ahmed Moschee in Betzdorf. Herr Gültekin erzählte einiges über den Islam und beantwortete all unsere Fragen. Danach durften wir uns alles in der Moschee genau anschauen.  (weiterlesen)

Sport- und Spielefest

Nachdem das Sport- und Spielefest vor zwei Wochen abgesagt werden musste, war das Wetter heute endlich auf unserer Seite. Um 8.20 Uhr trafen sich alle Klassen zum warm-up auf dem Schulhof.   Anschließend konnten die Spiele beginnen. Im Garten traten die Kinder beim Sackhüpfen und Wassertransport gegeneinander an. Aber auch Teamarbeit war gefragt. So mussten die Gruppen gemeinsam mit (weiterlesen)

Klasse 4 im Tierpark

Am 28. Mai fuhr das 4. Schuljahr in den Tierpark nach Niederfischbach. Bei einer Führung erfuhren die Kinder viel Neues über bereits bekannte, aber auch ein paar unbekannte Tiere. Anschließend bekamen zuerst die Tiere ihr Futter und danach gab es Pommes für die Jungs und Mädels. Auf der Rückfahrt hielten wir noch in der Eisdiele, bevor es wieder in zurück zur Schule ging. (weiterlesen)

Klasse 4 auf Mineraliensuche

Am 15. Mai traf sich die Klasse 4 ein drittes Mal mit Herrn Heinz und begab sich mit ihm auf Mineraliensuche auf der Halde „Oberstes Kreuz“ in Dermbach. Mit Hammer und Schutzbrille ausgerüstet, machten sich die Kinder ans Werk und klopften Steine.                                                                                  (weiterlesen)

Welttag des Buches

Auch in diesem Jahr gab es von der Stiftung Lesen wieder ein Buch für alle Viertklässler, welches wir uns in der Buchhandlung Mankelmuth abholten. Im Deutschunterricht beschäftigen wir uns nun mit der Geschichte und sind ganz gespannt was uns auf dem geheimen Kontinent erwartet. (weiterlesen)

Unser Hochbeet im Schulgarten

Endlich zeigte sich das Wetter von der besten Seite. Im Hochbeet konnten die Kinder der Klasse 2b Radieschen und Möhren säen. Hierzu musste das neu gestaltete Beet aufgehackt und für das Saatgut vorbereitet werden.   Hoffentlich können wir in den nächsten Monaten etwas ernten. (weiterlesen)

Deutsches Sportabzeichen

Wir waren wieder dabei! Mit viel Engagement haben sich auch diesmal wieder viele Kinder ins Zeug gelegt und durch hervorragende leichtathletische Leistungen dazu beigetragen, dass wir einen Zuschuss zur Anschaffung von Sportmaterialien erhalten haben. Vielen Dank euch allen! (weiterlesen)

Dreck-wegmach-Tag

Trotz des alles andere als geeigneten Wetters machten sich die Mädchen und Jungen der Christophorus Schule Bruche auch in diesem Jahr wieder auf, um, wie in all den vorangegangenen auch, Unrat im Bereich Bruche einzusammeln. Ausgestattet mit Handschuhen und großen Müllbeuteln ging es am Donnerstag und Freitag los. Dabei nahmen sich die jüngeren Klassen das Gebiet rund um die Schule vor, (weiterlesen)

Besuch der Viertklässler im Bergbaumuseum

Nachdem Herr Heinz uns am 12. März in der Schule besucht hatte, fuhren wir am 20. März mit dem Zug zu ihm nach Sassenroth. Im Bergbaumuseum angekommen, erzählte er uns, was uns an diesem Vormittag Spannendes erwarten würde und es begann ein Wettbewerb zwischen ihm und uns. Dabei durfte niemand den Namen einer Grube bis zum Ende des Vormittages nennen. Zwischendurch stellte er uns ziemlich (weiterlesen)