Ein Brief der Bildungsministerin

Ministerium für Bildung | Postfach 32 20 | 55022 Mainz An die Eltern und Sorgeberechtigten der Schülerinnen und Schüler an rheinland-pfälzischen Schulen DIE MINISTERIN Mittlere Bleiche 61 55116 Mainz 13.Juli 2021 Sehr geehrte Eltern, wir alle hatten ein anstrengendes Schuljahr. Nun beginnen die Sommerferien. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien gute Erholung. In den Sommerferien gibt es (weiterlesen)

Eine Bitte um Zusammenarbeit mit Eltern benachbarter Grundschulen!

Liebe Eltern, mit dem letzten Elternbrief in diesem Schuljahr möchten wir Sie gerne über ein besonderes Herzensanliegen informieren. Der Schulelternbeirat und der Förderverein der Grundschule Elkenroth haben sich zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für eine nachhaltige Lösung zur Belüftung der Klassenräume der Schulen in unserem Kreis einzusetzen. Auch Sie werden es sicherlich in den (weiterlesen)

Freitagsbrief 27/2020_21

Liebe Eltern, ich habe mir soeben den letzten Freitagsbrief vom vergangenen Schuljahr angeschaut. In diesem Freitagsbrief ging es um ein halbes Schuljahr mit Corona Bestimmungen und nun schauen wir auf ein ganzes Schuljahr mit solchen Bestimmungen zurück… Corona hat fast ein komplettes Schuljahr lang  dafür gesorgt, dass Sie als Eltern ganz stark in die schulische Arbeit Ihrer Kinder (weiterlesen)

Freitagsbrief 26/2020_21

Liebe Eltern, mit diesem Freitagsbrief erhalten Sie eine Information/ ein Anmeldeformular zur Sommerschule. Die Sommerschule wird vom Land finanziert und vom Schulträger organisiert. Ziel der Sommerschule ist es, Kindern, die aufgrund der Unterrichtssituation wegen Corona in Deutsch und in Mathematik Probleme haben, eine Art Nachhilfeunterricht zu geben. Die Lerngruppen werden nicht von (weiterlesen)

Freitagsbrief 25/2020_21

Liebe Eltern, die ausgeliehenen Schulbücher müssen am Dienstag, dem 06.07.2021 wieder in der Schule abgegeben werden. Die Materialien der 1. Schuljahre müssen nicht zurückgegeben werden. Bücher, die an diesem Tag nicht in der Schule sind, werden Ihnen in Rechnung gestellt. Eine spätere Abgabe ist nicht mehr möglich! Am 29.06.2021 bringen Ihre Kinder den Rücknahmeschein und alle Bücher (weiterlesen)

Freitagsbrief 24/2020_21

Liebe Eltern, In dieser Woche hat es erwartungsgemäß eine neue Entscheidung zur Maskenpflicht für Grundschüler gegeben. Die Kinder dürfen ab Montag ohne Maske auf ihrem Platz in der Klasse sitzen und ohne Maske draußen spielen. Das Spielen ohne Maske auf dem Schulhof genehmige ich unter Vorbehalt. Ich möchte gerne die aktuellen Infektionszahlen der Virusvariante übers Wochenende im (weiterlesen)

Freitagsbrief 23/2020_21

Liebe Eltern, nun ist es also endlich soweit, am kommenden Montag kommen wieder alle Kinder in die Schule! Es wird sicherlich spannend für uns Lehrer, aber auch für die Kinder endlich noch einmal mit allen gemeinsam zu lernen. Da wir den Ganztag  nicht neu planen müssen, wird ab Montag auch wieder ganz normal Ganztagsschule für alle  angemeldeten Ganztagschülerinnen und -schüler (weiterlesen)

Elternbrief der Bildungsministerin vom 01.06.2021

Ministerium für Bildung | Postfach 32 20 | 55022 Mainz An die Eltern und Sorge-und Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler an rheinland-pfälzischen Schulen DIE MINISTERIN Mittlere Bleiche 61 55116 Mainz Telefon 06131 16-0 Telefax 06131 16-41 10 poststelle@bm.rlp.de www. bm.rlp.de 01.06.2021 Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorge- und Erziehungsberechtigte, vor den (weiterlesen)

Freitagsbrief 22/2020_21

Liebe Eltern, heute ist der letzte Schultag vor den Pfingstferien. Die Schule beginnt wieder am 07. Juni 2021. Die Entscheidung des Bildungsministeriums (siehe Brief der Bildungsministerin) sieht vor, dass die Kinder in den beiden ersten Wochen nach den Pfingstferien noch einmal im Wechselunterricht die Schule besuchen. Falls sich die Inzidenzzahlen nicht verschlechtern, werden ab dem 21. Juni (weiterlesen)

Brief der Bildungsministerin zu der Zeit nach den Pfingstferien

17. Mai 2021 Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte, die Pfingstferien stehen vor der Tür. Deshalb möchte ich Sie gerne darüber informieren, wie es nach den Ferien mit dem Unterricht an den rheinland-pfälzischen Schulen wei-tergeht. Derzeit sehen wir, dass erfreulicherweise das Infektionsgeschehen und damit auch die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner langsam, aber stetig (weiterlesen)