Freitagsbrief 20/2021_22

Liebe Eltern, Die Katholische Jugend (KJ) Bruche bietet in den Sommerferien (21.08. – 04.09.2022) wieder eine Ferienfreizeit auf Ameland an. Teilnehmen dürfen Kinder ab 8 Jahren. Bei Interesse kann bei mir der Flyer mit näheren Informationen abgeholt werden. Denken Sie bitte daran: der erste Schultag nach den Winterferien ist Mittwoch, der 2. März. Ute Mülling (weiterlesen)

Sturmwarnung

Sturmwarnung Sturmwarnung für Rheinland – Pfalz: Sicherheit geht immer vor Angesichts der aktuellen Sturmwarnung für die kommendenTage informiert das Bildungsministerium über die mögliche Vorgehensweise für Schulen und Erziehungsberechtigte: Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsbe- rechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder (weiterlesen)

Freitagsbrief 19/2021_22

Liebe Eltern, mit dem letzten Freitagsbrief ist für einige Eltern eine Abfrage zum Bereich Herkunftssprachenunterricht  ausgeteilt worden. Bitte denken Sie daran, eine Anmeldung zum Herkunftssprachenunterricht muss spätestens am 15.03.2022 bei mir abgegeben werden. Wer diese Abfrage nicht bekommen hat, sein Kind aber zum Herkunftssprachenunterricht anmelden möchte, kann bei mir das Formular (weiterlesen)

Freitagsbrief 18/2021_22

Liebe Eltern, in dieser Woche hatten wir täglich positive Selbsttests bei Schülerinnen und Schülern. Bis zum 18.02.2022 (letzter Schultag vor den Winterferien) wird in ganz Rheinland-Pfalz grundsätzlich montags, mittwochs und freitags getestet. Bei einem positiven Test, testet die entsprechende Klasse fünf Tage in Folge. Falls Sie Ihr Kind nach einem positiven Test aus der Schule abholen (weiterlesen)

Freitagsbrief 17/2021_22

Liebe Eltern, die Adventskalender-Aktion 2021 der Stadtbücherei ist abgeschlossen. Von den ermittelten12 Gewinnern kommen  6 Gewinner und Gewinnerinnen aus unserer Schule: aus der 2a: Giuliano Pecere aus der 3c: Lina Mock aus der4a: Duane Busch, Esther Cöp, Shia Keng und Jari Weller Ich gratuliere euch von Herzen! An alle Eltern, die Interesse an dem Angebot der Ferienbetreuung haben: Der (weiterlesen)

Freitagsbrief 16/2021_22

Liebe Eltern, der aktualisierte Hygieneplan-Corona liegt vor. Im Grunde genommen hat sich nicht besonders viel geändert. Die Selbsttests finden weiterhin zweimal in der Woche statt. Bei uns montags und mittwochs. Kinder, die an den Testtagen nicht anwesend sind, werden am ersten Tag der Anwesenheit getestet. Für Sie bedeutet dies nach wie vor: montags und mittwochs müssen Sie verlässlich (weiterlesen)

Freitagsbrief 15 / 2021_22

Liebe Eltern ! Zunächst wünsche ich Ihnen allen ein gutes neues Jahr  ! Wir alle hoffen, dass dieses Jahr den Kindern möglichst regelmäßig Unterricht ermöglicht und wir weder Quarantäne noch Schulschließungen verordnet bekommen. Außerdem möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal bei allen Kindern und Kolleginnen und Kollegen für die tolle Überraschung zu meinem Geburtstag (weiterlesen)

Freitagsbrief 14/2021_22

Liebe Eltern, das Jahr 2021 geht mit schnellen Schritten auf sein Ende zu und damit auf die Weihnachtsferien. Am kommenden Mittwoch (22.12.2021) ist der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. Der Schultag endet für Ihr Kind wie jeder andere Schultag auch (um 12.00 Uhr oder um 13.00 Uhr oder um 15.50 Uhr). Der erste Schultag nach den Ferien ist Montag, der 03.01.2022. Genießen Sie die freie (weiterlesen)

Freitagsbrief 13/2021_22

Liebe Eltern, nun nähern wir uns mit großen Schritten den Halbjahreszeugnissen in den 3. und 4. Schuljahren, den Schüler-Eltern-Lehrergesprächen in den 1.,2. und 3. Schuljahren und den Empfehlungsgesprächen in den 4. Schuljahren. Ob wir diese Gespräche hier in der Schule stattfinden lassen dürfen oder ob sie online stattfinden müssen,  entscheidet sich in den kommenden Wochen. Sie (weiterlesen)

Freitagsbrief 12/2021_22

Liebe Eltern, die Corona Lage spitzt sich zu und  es gibt neue wichtige Informationen! Ab dem kommenden Montag (06.Dezember 2021) besteht wieder Maskenpflicht im Unterricht. Die Lehrerinnen und Lehrer werden darauf achten, dass allen Kindern Maskenpausen ermöglicht werden. Noch einmal der Hinweis von mir: Packen Sie Ihrem Kind genügend Masken in die Schultasche, damit regelmäßig die Maske (weiterlesen)